Datenschutz / AGB

Gemäß § 28 des Bundesdatenschutzgesetzes wird darauf aufmerksam gemacht, dass die im Rahmen der Geschäftsabwicklung notwendigen Daten mittels einer EDV-Anlage gemäß § 33 Bundesdatenschutzgesetz verarbeitet und gespeichert werden. Persönliche Daten werden vertraulich behandelt. Sollten Sie Änderungen, Sperrung oder Löschung Ihrer Daten wünschen, wenden Sie sich bitte an shop@hilpert.com .

 

Allgemeine Verkaufs- und Geschäftsbedingungen

der Fa. Hilpert, Priesterstraße 2a, 04509 Krostitz 

1.) Allgemeines

Für alle Verkäufe gelten die nachstehend aufgeführten Bedingungen. Abweichungen von diesen Bedingungen oder mündliche Absprachen bedürfen der Schriftform.  Maßabweichungen, Aussehen, Form- und Farbänderungen sowie die Verpackung (technische und optische Änderungen) der Artikel können je nach aktuellem Lagerbestand von den Abbildungen abweichen und behalten wir uns grundsätzlich vor. Der Verkauf erfolgt nur an gewerbliche Wiederverkäufer nach Vorlage des Gewerbenachweises. Die Firma Hilpert haftet nicht für möglicherweise in irgendeiner Form bestehende gewerbliche Eigentumsrechte (wie Patentrechte, Urheberrechte und/oder andere Ursprungsrechte), die mit den von Fa. Hilpert weltweit in den Handel gebrachten Programmen und/oder Produkten verbunden sind. Die Prüfung des eventuellen Bestehens eines solchen Rechts liegt in der ausschließlichen Verantwortlichkeit des Abnehmers.

2.) Lieferzeiten :

Die Lieferzeiten richten sich nach der jeweiligen Auftragslage wobei wir stets bemüht sind, die Lieferzeiten so gering wie möglich zu halten. Teillieferungen behalten wir uns vor.

3.) Versand :

Der Versand der Waren (insbesondere von Glas- und Keramikartikeln) erfolgt auf Risiko des Bestellers. Der Versand erfolgt grundsätzlich zu Lasten des Bestellers, wobei wir immer die für den Kunden günstigste Variante wählen.  ACHTUNG NEU !   Bei einer Bestellung ab einem Netto-Warenwert von 1.000 € (und Zahlung per Vorkasse), versenden wir innerhalb Deutschlands (exkl. Inseln) frei Haus. Für alle anderen Bestellungen per Nachnahme müssen wir leider eine Nachnahmegebühr von 2% des Netto-Warenwertes erheben.

4.) Versandkosten : 

Bei geringeren Bestellungen versenden wir die Ware mit der Deutschen Post.

Versandkosten pro Paket bis 31,5 kg            :   7,09 EUR

Nachnahme - Provision pro Paket                   :   5,90 EUR (nur bei Nachnahme - Lieferungen)

Bei größeren Bestellungen (Auftragsumfang übersteigt den Versand von drei Post-Paketen) versenden wir die Ware per Spedition.

Versandkosten pro Palette bis 200 kg          :   40,50 EUR

Nachnahme - Provision pro Palette               :     2% vom Netto-Warenwert (nur bei Nachnahme - Lieferungen)

Die Versandkosten für eine Lieferung ins Ausland variieren und müssen vorher bei uns erfragt  werden.

5.) Preise

Die aufgeführten Preise sind Nettopreise in EURO zuzüglich der jeweils gültigen Mehrwertsteuer. Die Preise sind freibleibend, bei Änderung der Kostenlage bzw. Kursschwankungen behalten wir uns vor, Preisänderungen vorzunehmen. Für Druckfehler in Preislisten, Angeboten und Prospekten übernehmen wir keine Haftung. Der Katalog, die Preisliste / Orderliste sowie der Bestellschein sind Bestandteil unserer Verkaufs- und Geschäftsverbindungen.

6.) Zahlung

Erfüllungsort für Lieferung und Zahlung ist Krostitz. Alle gelieferten Waren bleiben bis zur vollständigen Bezahlung durch den Kunden Eigentum der Firma Hilpert. Wir liefern grundsätzlich unter dem erweiterten Eigentumsvorbehalt. Das Eigentum an den von uns gelieferten Waren geht erst dann auf den Käufer über, wenn er seine gesamten Verbindlichkeiten aus unseren Warenlieferungen getilgt hat. Das gilt auch dann, wenn der Kaufpreis für bestimmte, vom Kunden bezeichnete Warenlieferungen gezahlt ist. Der Käufer ist berechtigt, die gelieferte Ware im gewöhnlichen Geschäftsverkehr zu veräußern; sie zu verpfänden oder sicherheitshalber zu übereignen ist ihm untersagt. Veräußert der Kunde die von uns gelieferte Ware - gleich in welchem Zustand - so tritt er hiermit schon jetzt zur Tilgung aller unserer Warenforderungen, die ihn aus der Weiterveräußerung entstehenden Ansprüche gegen seine Abnehmer, an uns ab. Wenn nichts anderes vereinbart ist, sind unsere Rechnungen per Vorkasse oder Nachnahme zu zahlen. Bei Warenabholung in unserem Lager bestehen wir auf Barzahlung. Bei verspäteter Zahlung sind wir berechtigt dem Kunden Verzugszinsen in Rechnung zu stellen

 7.) Mängelrügen

Beanstandungen erkennbarer Mängel sowie Fehlmengen müssen sofort bei Anlieferung auf den Frachtpapieren des Spediteurs vermerkt werden und spätestens innerhalb von 7 Tagen nach Empfang der Ware schriftlich bei uns angezeigt werden. Spätere Beanstandungen können wir nicht mehr  anerkennen. Bei berechtigter Mängelrüge können wir als Lieferer entscheiden ob Ersatzware geliefert, der Kaufpreis gemindert oder erstattet wird. Die Mängelrüge entbindet den Käufer nicht von der Einhaltung unserer Zahlungsbedingungen. Darüber hinausgehende Ansprüche des Bestellers, insbesondere Schadenersatzansprüche einschließlich entgangenem Gewinn oder wegen sonstiger Vermögensschäden des Bestellers sind ausgeschlossen. Ebenfalls ausgeschlossen ist eine Haftung für jegliche Art von Mangelfolgeschäden. Bei Warenabholung in unserem Lager gelten die gleichen Bedingungen. Die Ware muss sofort nach Erhalt auf Mängel und Vollständigkeit geprüft werden da spätere Reklamationen nicht anerkannt werden können.

8.) Rücksendungen

Rücksendungen werden nur nach vorheriger Absprache angenommen. Dabei ist auf eine ausreichende Frankierung zu achten da Rücksendungen gegen Entgelt grundsätzlich nicht entgegen genommen werden. Bei Rücksendungen die durch die Annahmeverweigerung des Kunden verursacht werden, behalten wir uns eine Nachbelastung der uns entstanden Versand- und Verpackungskosten vor.

9.) Rücktrittsrecht des Verkäufers

Wir sind berechtigt von geschlossenen Verträgen zurückzutreten, insbesondere wenn begründete Zweifel über die Bonität des Bestellers bestehen.  Auch bei unvorhersehbaren Ereignissen (Streik, Werksschließung, elementare Ereignisse jeder Art) sind wir nicht an unsere Lieferverpflichtung gebunden. 

10.) Gerichtsstand und Erfüllungsort

Bei allen aus der Geschäftsverbindung ergebenden Streitigkeiten ist der Gerichtsstand in Eilenburg zuständig. Erfüllungsort für Lieferung und Zahlung ist der Sitz unserer Firma. Es gilt, auch bei Lieferungen ins Ausland, das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

11.) Unwirksamkeit einzelner Punkte

Sollten einer oder mehrere Punkte durch gesetzliche Änderungen Ihre Wirksamkeit verlieren, bleiben alle anderen Abschnitte der Geschäftsbedingen davon unberührt. Das Kopieren oder Scannen des Kataloges sowie die Weiterverarbeitung oder Weitergabe dieser Daten, auch auszugsweise, bedarf unserer ausdrücklichen, schriftlichen Genehmigung.

Krostitz, den 09.08.2007

Fa. Hilpert , Priesterstraße 2a, 04509 Krostitz